Wesensgemäßes oder ökologisches imkern?

Wenn du wesensgerecht imkern willst musst du bestimmte Betriebsweisen einhalten.

Nach DEMETER  ist zu beachten:

Betriebsweise , Vermehrung

Die Vermehrung deiner Völker nur über den natürlichen Schwarmtrieb vornehmen. Das Restvolk darf auch geteilt werden.

Wabenbau

Der Brutraum nur mit Naturwaben und er  darf nicht geteilt werden. Absperrgitter sind nicht zugelassen. Im Honigraum müssen die Mittelwände Demeter-Qualität haben.

Zucht

Königinnen dürfen nur aus dem Schwarmprozess oder stiller Umweiselung gezüchtet werden.

So zu imkern ist schon etwas aufwendiger. Zumal der Schwarmtrieb genau beobachtet werden muss um rechtzeitig eingreifen zu können. Mir ist es schon passiert, dass ich zwar  genau beobachten konnte, wie die Bienen sich aus dem Flugloch stürzten, in der Luft sammelten, sich erhoben, aufstiegen und hinter den Bäumen aus meinem Blickfeld entschwanden.

Ein Schwarm steigt in die Lüfte – Nicht die Einzelbiene sondern das Bienenvolk ist das Lebewesen – Foto: Wikipedia

Es wird hierbei auch von Kollektiver Intelligenz, auch Gruppen- oder Schwarmintelligenz genannt gesprochen. Es ist ein emergentes Phänomen, bei dem Gruppen von Individuen durch Zusammenarbeit, unabhängig von der Intelligenz der einzelnen Mitglieder, intelligente Entscheidungen treffen können.

Schwarm eingefangen und in die Beute geschlagen – Foto: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.